Die Heilung der unheilbaren Krankheiten, Verjüngung des Organismus

DEUTSCHE UNTERTITEL:

Ich heiße Domian Andreas, ich wurde in Polen geboren. Vor 25 Jahren sind wir nach Frankfurt umgezogen. Dort lebten wir bis jetzt. An einem bestimmten Moment habe ich bei meiner Mutter einen schnellen Alterungsprozess bemerkt. Sie konnte nicht mehr aus dem Bett aufstehen, sie lag immer im Bett. Sie ist nur selten aufgestanden, dann stand sie gar nicht auf. Ihr Blutdruck ist gestiegen, sie hatte Kopfschmerzen. Wir haben den Notdienst gerufen, sie wurde in die Klinik geholt. Dort wurde gesagt, dass ihre Nieren zu 75% tod sind. Außerdem sollten eine Dialyse und die Blutreinigung gemacht werden. Wir haben lange darüber gesprochen, überlegt, was wir machen sollen. Gerade haben wir im Internet gelesen, dass es eine Akademie der Volksmedizin in Swiebosize gibt. Wir haben angerufen, gefragt, ob wir kommen können, ob es die Möglichkeit gibt, die Gesundheit meiner Mutter zu verbessern. Wir haben einen Termin vereinbart, sind angekommen und die Rehabilitationskur hat angefangen. Hier hat sie alle Prozeduren durchgemacht, alle Heilkräuter bekommen, die dazu beigetragen haben, dass ihre Gesundheit von Tag zu Tag besser wird. Sie ist hierher in einem Rollstuhl gekommen, wie ich gesagt habe, sie konnte nicht mehr laufen. Nach Hause ist sie ohne den Rollstuhl gegangen. Heute, nach drei Behandlungsmonaten sieht man schon, dass ihre Gesundheit viel besser geworden ist. Man sieht die Ergebnisse, dass der Organismus jetzt selbst arbeitet und sie hat sich verjüngt. Der Alterungsprozess lief sehr schnell. Alle haben gesagt, dass es ein normaler Prozess für ihr Alter 87 Jahre ist. Aber hier hat sie sich ein bisschen verjüngt und ist gesunder geworden. Nach so einer Rehabilitationskur habe ich mir gedacht, dass man auch selbst es lernen kann, die anderen so zu behandeln. Hier gibt es eine solche Möglichkeit, in der Akademie die Ausbildung zu machen und selbst die Leute heilen. Meine Mutter hatte folgende Krankheiten. Sie hatte eine Augenoperation hinter sich und hat die Brille mit dicken Gläsern getragen. Ihre Sehkraft war schon +7, +8. Nach der Operation wurde ihr gesagt, die Brille mit Dioptrien +2 tragen, aber jetzt trägt sie überhaupt keine Brille. Nach der Behandlung hier hat sich ihr Sehrvermögen wiederhergestellt und sie braucht jetzt keine Brille. Wenn wir über die Rehabilitation des ganzen Organismus sprechen, so kann man die Augen auch rehabilitieren, man braucht nicht die Brillen zu tragen.

Das zweite Problem, das meine Mutter hatte ist die Tumoren. Sie hatte ein Tumor in der Niere in der Größe von 1.5 Zentimer und ein Tumor 14 Zentimeter, 14 mal 7 Zentimeter in der Bauchhöhle. Nach 7 Tagen waren wir bei einer Untersuchung, und es hat sich sie von 14 auf 7 Zentimeter verkleinert. Das ist nach 7 Behandlungstagen, und nach 14 Tagen ist ein Tumor in den Nieren verschwunden. Es sind nur die Steinen geblieben. Nach der Rückkehr in Frankfurt haben wir die letzte Untersuchung gemacht wurde gesagt, dass die Krankheit komplett verschwunden ist. Nach allen Prozeduren, die Mama hier durchgemacht hatte, machte wir mit ihr noch alle Ultraschalluntersuchungen, Blutuntersuchung. Es hat sich festgestellt, dass ihre Nieren wieder funktionieren und gesund sind. Nach so einer 14-tägigen Therapie, ich habe alles mit eigenen Augen gesehen, wie die Nieren und der ganze Organismus angefangen haben, sich zu rehabilitieren, sich zu verjüngen. Und so sind wir nach Hause mit gesunder Mutter gefahren. Und seit dem Tag läuft sie jetzt lächelnd, führt den Haushalt. Den Blutdruck hatte sie zuerst 250 auf 120, und nach allen Untersuchungen 135-130 auf 75. So hat sich ihr Blutdruck wieder normalisiert und ist jetzt wie bei einem Kind. Meine Mutter ist jetzt 87 Jahre alt und man kann sagen, dass sie jetzt keine Krankheiten hat. Alle Untersuchungsunterlagen habe ich mit dabei, sie wurden von den Ärzten in Polen und Deutschland unterschrieben. Es wurde bestätigt, dass sie keine Krankheit hat, dass sie gesund ist. Ohne Medikamente, ohne Tabletten. Ich muss noch sagen, dass vor der Behandlung hat sie 12 Tabletten pro Tag für die Blutdrucknormalisierung und gegen andere Probleme genommen. Heute lebt sie ohne Tabletten, ist gesund und lächelt. Ich habe selbst bemerkt, dass etwas mit meiner Mutter passiert ist, dass sie keine Brille braucht. Ich habe selbst die Brille mit Dioptrien +4 und +5 getragen. Ich wurde mit schwachen Augen geboren. Alle meinen Brüder, mein Vater haben auf dem linken Auge geschielt. Wie Sie jetzt sehen, ich trage jetzt keine Brille und schiele nicht mehr. Während der 3 Monaten danach habe ich kein einziges Mal die Brille getragen. Das Sehrvermögen stellt sich sehr schnell wieder her, und es ist so eine Freude, ohne Brille zu leben. Die Brille ist nicht so anstrengend für einen Menschen, aber ich lebe ohne Brille und bin zufrieden. Meine Gesundheit ist besser geworden. Ich hatte Zysten und Steine in den Nieren, aber hier in der Akademie habe ich mich mit dieser Behandlungsmethode bekannt gemacht, deswegen bin ich sehr zufrieden. Ich bin von Swiebodsize 800 km entfernt und komme hierher, um die Ausbildung in der AVM Medycyna Ludowa abzuschließen.




- Was meinen Sie, kann sich ein Mensch in allen Medizinrichtungen auskennen, alle Krankheiten kennen und wissen, wie man sie behandelt?

- Die Antwort ist NEIN!

- Aus diesem Grund müssen sich die Ärzte auf einem Fachgebiet spezialisieren. Die Menschen, die behaupten, dass sie mehrere Krankheiten behandeln können, werden als Scharlatane genannt.

- Und was meinen Sie, kann der Mensch 80% nicht nur der einfachen Krankheiten, sondern der unheilbaren Krankheiten heilen?

- Die Antwort ist JA!

- Man muss gründlich erlernen, wie der ganze menschliche Organismus arbeitet! Man muss nicht jede Krankheit einzeln, sondern alles komplex betrachten. Man muss nicht die Krankheit als solche behandeln. Man muss das Immunsystem wiederherstellen und dem Organismus das Notwendige geben, damit der Kranke selbst alle Krankheiten heilen kann, indem er sein Immunsystem unterstützt!

Auf diesem Prinzip gründet sich die einfache, zugängliche, innovative, einzigartige und wirksame Technologie der Behandlung verschiedener Krankheiten.

Diese Methodik ist EIN UNIVERSELLER SCHLÜSSEL ZUR GESUNDHEIT UND LANGLEBIGKEIT, die fast jedem Menschen helfen kann.

Indem man nur die natürlichen unschädlichen Methoden benutzt, die keine Nebenwirkungen und Kontraindikationen haben, wird so ein Ergebnis erzielt, das man in der Medizin bis jetzt noch nie hatte.


Die Meinungen von den Patienten sind die beste Bestätigung dafür!


Wie man mit einer einfachen und universellen Methode alle Krankheiten heilen kann. ALS
Wie man mit einer einfachen und universellen Methode alle Krankheiten heilen kann. ALS


Mastopathie ist heilbar in der ARM! Die Meinungen von Patienten.
Mastopathie ist heilbar in der ARM! Die Meinungen von Patienten.


Cerebrale Bewegungsbehinderung bei Kindern, Das Rett-Syndrom werden in der ARM behandelt
Cerebrale Bewegungsbehinderung bei Kindern, Das Rett-Syndrom werden in der ARM behandelt


Sensation – Myopathie ist heilbar in der ARM
Sensation – Myopathie ist heilbar in der ARM



Sensation! Aplastische Anemie, Krebs, Bluterkrankungen sind heilbar in der ARM!


Myopathie ist heilbar
Myopathie ist heilbar


Den Unheilbaren heilen
Den Unheilbaren heilen


Die Reinigung des Organismus in der Europäischen Akademie der Volksmedizin
Die Reinigung des Organismus in der Europäischen Akademie der Volksmedizin


Fibromyalgie ist heilbar!
Fibromyalgie ist heilbar!


Die Heilung der unheilbaren Krankheiten, Verjüngung des Organismus
Die Heilung der unheilbaren Krankheiten, Verjüngung des Organismus

Die Quallen können Herpes und Krebs heilen - Sensation in der ARM!
Die Quallen können Herpes und Krebs heilen - Sensation in der ARM!

Der rote Faden am Handgelenk
Der rote Faden am Handgelenk